Fandom

X-Men Wiki

Charles Francis Xavier

97Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare13 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Charles Francis Xavier
Professor X.jpg
Erstes ErscheinenX-Men
Letztes ErscheinenXmen : Logan
Statistik
AliasProfessor X
SpeziesMutant
GeschlechtMännlich
ZugehörigkeitAnführer der X-Men
Familiehirntoter Zwillingsbruder (Name unbekannt)
Gespielt vonPatrick Stewart / James McAvoy (jung)

Charles Francis Xavier ist ein sehr mächtiger Mutant, ungefähr auf gleicher Ebene wie Magneto. Er hat aber im Gegensatz zu Magneto telepathische Fähigkeiten.

Geschichte Bearbeiten

Vorgeschichte Bearbeiten

Über Charles Kindheit ist wenig bekannt. Mit 17 Jahren lernte er Erik Magnus Lehnsherr kennen, der ebenfalls ein Mutant ist. Zusammen bauten sie die Maschine Cerebro, mit der Charles nach weiteren Mutanten auf der ganzen Welt suchen konnte.

Einige Zeit später trennten sich die beiden Freunde. Erik dachte nämlich, dass irgendwann ein Krieg zwischen Mutanten und Menschen ausbrechen würde und wollte so die Menschen vernichten. Charles hingegen wollte Frieden zwischen beiden "Parteien". Durch diese Meinungsverschiedenheiten trennten sich ihre Wege. Erik gründete die Bruderschaft der Mutanten, Charles die X-Men. Aus seiner großen Villa machte er das X-Men Institut, in dem er auch junge Mutanten als „hochbegabte Schüler“ empfang.

Die ersten X-Men, die er unterrichtete, waren Alex SummersSean Cassidy, Erik Lehnsherr und Beast. Später trainierte er Jean Grey, Cyclops und Storm, so dass sie ihre Fähigkeiten vollständig unter Kontrolle hatten. Leider funktionierte das bei Jean Grey nicht, was sie aber nicht wusste. Charles hatte nämlich in ihren Gedanken "Blockaden" aufgestellt, die ihre übermächtige Seite Phönix zurückhielten, Besitz von Jeans Seele zu ergreifen. Jean wäre sonst auch viel stärker und Charles hätte keine Chance gegen sie. So entschloss er sich zu dieser Maßnahme.

X-Men 1 Bearbeiten

folgt ...

Fähigkeiten Bearbeiten

Charles hat nahezu unbegrenzte telepathische Fähigkeiten. Außerdem kann er die Gedanken und den Willen anderer Lebewesen verändern und kontrollieren. Er kann auch seine Umgebung mit seinem Willen "einfrieren". Charles kann sogar seinen Körper mithilfe von Astralprojektion verlassen und als Bild in den Gedanken anderer Wesen auftauchen. Auch kann er seinen Geist in andere Lebewesen schicken und in ihnen "wohnen", insofern diese hirntot sind. Xavier tat dies bei seinem hirntoten Zwillingsbruder, den er mit seinen starken telepatischen Fähigkeiten bereits im Mutterleib tötete. Diese sehr starken Fähigkeiten machen ihn zu einem der mächtigsten und stärksten Mutanten auf der Erde. Außerdem kann Xavier mit Hilfe von Cerebro jeden Mutanten wie auch jeden Menschen lokalisieren, aber würde er sich zu sehr auf eine Gruppe konzentrieren z.B. Menschen, könnte er sie alle umbringen, wie es in X-Men 2 fast geschah. Sein Halbbruder ist Mario Cain (Juggernaut).

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki