Fandom

X-Men Wiki

Lady Deathstrike

97Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

=====

Yuriko Oyama
Lady deathstrike.jpg
Erstes ErscheinenX Men 2
Letztes ErscheinenX Men 2
Statistik
AliasLady Deathstrike
SpeziesMutant
GeschlechtWeiblich
ZugehörigkeitWilliam Strykers Team
Gespielt vonKelly Hu
=====

GeschichteBearbeiten

Lady Deathstrike war eine von William Stryker gezüchtete Mutantin. Sie wurde rund um die Uhr von ihm unter Drogen gesetzt, sodass er sie kontrollieren konnte. Sie war seine rechte Hand und erfüllte sämtlichste Aufträge für ihn. Sie wurde von Wolverine getötet, der ihr flüssiges Adamantium in den Körper spritzte.


Lady Deathstrike (richtiger Name: Yuriko Oyama) wurde von William Stryker, wie Wolverine, mit Adamantium-Krallen versehen. Sie wuchsen ihr aber nicht aus dem Handrücken, sondern aus den Fingernägeln. Außerdem besaß sie starke Regenerationskräfte. Ihre Fähigkeiten, ihr Boshaftigkeit und ihre brillianten Kampfkünste machten sie zu der perfekten Waffe. Sie hatte Zugang zu Strykers geheimen Plänen und Dokumenten und konnte durch ihr Erscheinen die in das Büro eingebrochene Mystique von weiteren Recherchen über Strykers Pläne abhalten. Mystique konnte sie aber überlisten indem sie sich in einen Müllmann verwandelte und mit den ausgedruckten Dokumenten verschwand. Der nächste Auftrag für Lady Deathstrike ließ nicht länger auf sich warten: Sie begleitete Stryker in das Plastikgefängnis, wo der Professor, der von Cyclops begleitet wurde, Magneto einen Besuch abstattete. Sie schafften es, beide zu überrumpeln (indem Stryker Gas in die Plastikzelle leitete und Deathstrike Cyclops die Flüssigkeit injizierte, die Mutanten kontrollierbar macht) und in der Militärbasis am Alkali Lake gefangen zu nehmen. Als der Professor aus der Betäubung erwachte, stellte sich Stryker ihm vor und man sieht Deathstrike im Hintergrund stehen. So langsam ließ die Wirkung des Mittels nach und sie kam wieder zu sich. Doch kurz bevor das geschehen konnte, injizierte Stryker ihr eine weitere Dosis, die sie wieder vollkommen kontrollierbar machte. Bald kamen die X-Men, Mystique und Magneto an und wollten Cyclops und den Professor befreien und Stryker aufhalten. Deathstrike erhielt den Auftrag, Wolverine zu „beschäftigen“, während Stryker sich absetzen konnte. Die beiden kämpften miteinander und Wolverine wurde durch ihre Krallen schwer verwundet. Wolverine sperrt sie in das Becken, in dem er sein Adamantium-Skelett und –Klauen bekam, ein und hat kurz Zeit, sich zu erholen, bevor sie sich befreien kann. Sie wird endgültig ausgeschaltet als ihr Wolverine flüssiges Adamantium in den Körper spritzt und sie leblos zurück in das Becken sinkt.

Lady deathstrike.jpg

FähigkeitenBearbeiten

Lady Deathstrike war eine von Stryker "gezüchtete" Mutantin. Er erschuf ihre Fähigkeiten:

Adamantium-KrallenBearbeiten

Aus ihren Fingernägeln wachsen lange, spitze, messerscharfe Adamantium Krallen. Diese wurden von Stryker in ihren Körper eingepflanzt.

RegenerationsfähigkeitenBearbeiten

Deathstrike besitzt besondere Regenerationsfähigkeiten, die es ihr ermöglichen, Wunden jeglicher Art beschleunigt zu heilen.

Neben ihren Fähigkeiten besitzt sie, fast wie Mystique, großartige Kampfkünste, die sie zu einer starken Gegnerin machen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki