Fandom

X-Men Wiki

Remy LeBeau

97Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Remy LeBeau
Remy LeBeau - Gambit.jpg
Erstes ErscheinenX-Men Origins: Wolverine
Letztes Erscheinen
Statistik
AliasGambit
SpeziesMutant
GeburtsortUnbekannt
GeschlechtMännlich
FamilieUnbekannt
Gespielt vonTaylor Kitsch

Remy LeBeau ist ein Meisterdieb, aber auch ein Mutant. Er ist besser bekannt unter dem Namen Gambit.

Geschichte Bearbeiten

Vorgeschichte Bearbeiten

Die Kindheit von Remy LeBeau ist gänzlich unbekannt. Man weiß nur, dass er ein Waise ist und irgendwann  im jungen Alter von dem Militärwissenschaftler William Stryker und seinen Leuten (wie z. B. Zero und Sabretooth) gefangen genommen wurde und in Strykers Mutanten-Gefängnis gesteckt wurde. Er war aber der erste, der von dort fliehen konnte, und war gleichzeitig auch der letzte, dem dies gelang.

Ab dieser Zeit hielt sich Remy LeBeau bzw. Gambit, wie er von seinen Zellengenossen früher genannt wurde, meist in Kneipen auf, wo er andere Leute in Kartenspielen abzockte. Dies hatte er bereits im Gefängnis mit seinen Zellengenossen gemacht, wodurch er auch seinen Spitznamen bekommen hat. Er ist ein fabelhafter Kartenspieler und niemand in den Kneipen wusste, dass er diese Karten auch durch seine Mutantenfähigkeit mit kinetischer Energie aufladen konnte.

X-Men Origins: Wolverine Bearbeiten

Eines Tages suchte Wolverine ihn, da dieser von Remy wissen wollte, wie man in das Gefängnis hineinkommt. Er war immerhin der einzige, der jemals flüchten konnte. Als Remy aber Wolverines Kette mit seinem Namen und seiner Nummer sah, die er schon bei Sabretooth, der ihn damals gefangen genommen hatte, gesehen hatte, lud er eine Karo-Ass-Karte mit kinetischer Energie auf und warf sie gegen Wolverine. Dieser wurde dadurch weggeschleudert und Gambit nahm den Kartenstapel, lud ihn mit kinetischer Energie auf und warf sie alle gegen Wolverine, wodurch dieser gegen eine Wand geschleudert wurde, die daraufhin nachgab und Wolverine flog hindurch auf die Straße.

Gambit kam kurz darauf aus der Kneipe heraus, wurde dann aber von Wolverine mitten ins Gesicht geschlagen, da dieser mit seinem Bruder Sabretooth beschäftigt war. Während die Brüder kämpften, holte Gambit seinen speziellen Stab und rannte über die Dächer zurück zum Schauplatz. Dann sprang er hinunter zwischen die beiden Brüder und schlug seinen Stab mit aller Gewalt auf den Boden. Diesen hatte er natürlich auch kinetisch aufgeladen und so zersplitterten die Glasschaufenster und die Brüder wurden weggeschleudert.

Als dann Sabretooth wegging, wurde Wolverine aber von Gambit aufgehalten. Dann begann ein Kampf zwischen Gambit und Wolverine. Am Ende konnte Wolverine Gambit aber besiegen und hielt ihn gegen eine Wand fest. Dann sagte Wolverine ihm noch einmal ganz klar, dass er seine Gegner umbringen wolle und er dafür unbedingt auf die Insel kommen müsse. Gambit brachte ihn daraufhin per Helikopter auf diese Insel.

Einige Zeit später, nachdem die Brüder Wolverine und Sabretooth Deadpool vernichtet hatten, drohten Teile des Kraftwerks, in dem sich das Gefängnis befand, auf Wolverine zu stürzen. Gambit sprang in letzter Sekunde zu den Teilen und zerstörte sie mithilfe seines Stabs, woraufhin er Wolverine fragte: "Hast du mich vermisst?" Nachdem sich Wolverine bei ihm bedankt hat, rennt er sofort los, um den anderen Mutanten bei der Flucht zu helfen.

Nachdem alle Mutanten befreit und sicher waren, ging er zu Wolverine zurück, dem Stryker aber in der Zwischenzeit mit einer Adamantium-Patrone in den Kopf geschossen hatte. Wolverine heilte sich zwar wieder, verlor aber durch den Schuss seine kompletten Erinnerungen und erkannte sowohl Gambit als seine Geliebt Kayla Silverfox nicht mehr wieder. Gambit konnte ihn aber trotzdem davon überreden, von der Insel zu fliehen. Wolverine sagte ihm, er finde seinen Weg und ging allein weg.

Was dann mit Gambit geschah, ist bisher noch unbekannt.

Fähigkeiten Bearbeiten

Remy kann kinetische Energie erzeugen und so Gegenstände explodieren lassen. Am liebsten benutzt er dafür normale Spielkarten. Er hat aber auch einen speziellen Stab, mit dem er z. B. auf den Boden schlagen kann um eine Explosion aus Energie auszulösen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki