Fandom

X-Men Wiki

Rogue

97Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare16 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Rogue.jpg

Rouge bei den X-Men

RogueBearbeiten

Rogue (richtiger Name: Mary D'Arcanto; in den X-Men Filmen Marie) ist eine Mutantin, die im X-Men Institut ist. Wenn sie jemanden berührt, fällt die Person aufgrund von Energieverlust in Ohnmacht oder stirbt. Zu ihren engsten Freunden zählen Iceman, Pyro, Gambit und Wolverine.

GeschichteBearbeiten

Rogue, richtiger Name Mary D’Arcanto, ist siebzehn Jahre alt und verfügt als Mutantin über die Fähigkeit, durch Körperkontakt mit anderen Menschen und Mutanten kurzzeitig deren Erinnerungen und Fähigkeiten zu übernehmen. Für Rogue ist diese Fähigkeit allerdings oft mehr Fluch als Segen, denn da sie ihre Fähigkeit nicht bewusst kontrollieren kann, kann sie andere Personen nicht berühren, ohne ihnen (und ggf. sich) zu schaden.

Sie begann als Mitglied der Bruderschaft der bösen Mutanten (Brotherhood of Evil Mutants), bei denen sie zusammen mit ihrer Ziehmutter Mystique für die Interessen der Bruderschaft und primär gegen die X-Men kämpfte. Nachdem sie die Kräfte und Erinnerungen der Heldin Ms. Marvel unbeabsichtigt permanent absorbierte, wandte sie sich hilfesuchend an Professor Xavier und wurde von den X-Men nach anfänglichem Misstrauen ins Team aufgenommen.

Ungewöhnlich ist ihre Erstellungsgeschichte:

Bereits für Ms. Marvel # 25 (1979) wurde ein Auftritt geplant, fiel jedoch der Einstellung des Projekts zum Opfer. Ihr erstes Auftreten fand dann in Avengers Annual # 10 (November 1981) statt, aber erst 20 Jahre nach ihrem ersten Auftreten wurden ihr echter Name und ihre frühen Handlungen erklärt. Von Rogue wurden auch zwei Mini-Serien veröffentlicht, und sie war in allen animierten X-Men-Folgen zu sehen.


In der Filmreihe:

Im ersten Teil der Filmreihe begegnet Rogue uns in dem Moment, als sie ihren Freund küsst, wobei sich zum ersten Mal ihre Fähigkeit zeigt: Sie arbsorbiert seine Lebenskraft und er fällt für 3 Wochen ins Koma. Rogue läuft von zuhause weg, trifft Wolverine, versteckt sich in seinem Wohnwagen und reist so mit ihm.

Jedoch wird sie von einem anderen Mutanten (Sabretooth) angegriffen und von Storm und Cyclops gerettet. Diese bringen sie ins X-Men-Institut.

Als sie eines Nachts Wolverine im Schlaf schreien hört, weckt sie ihn und erschreckt ihn derart, so dass er sie mit seinen Krallen aufspießt. Rogue benutzt ihre Fähigkeiten, übernimmt Wolverines Regenerationsfähigkeit und überlebt so. Aber sie wird von Schuldgefühlen geplagt und als die Mutantin Mystique, in Gestalt ihres Freundes Bobby, ihr dazu rät, das Institut zu verlassen, folgt sie dem Rat und reisst aus. Die bereits im Zug sitzende Rogue wird jedoch von Wolverine umgestimmt, doch die beiden können nicht zurückkehren, da in dem Moment Magneto auftaucht und ein Kampf zwischen den X-Men und Magneto und dessen Leuten ausbricht. Magneto schafft es, Rogue zu entführen. Sein Plan ist es, seine Fähigkeiten auf sie zu übertragen, damit sie die Maschine betreiben kann, die normale Menschen in Mutanten verwandeln kann.

Als es zum finalen Kampf auf der Fackel der Freiheitsstatue kommt, in dem es das Ziel der X-Men ist, Rogue von der Maschine wegzubringen und damit Magneto aufzuhalten, wird sie von Wolverine gerettet. Die X-Men können Magneto besiegen.

Rogue hat seitdem zwei weiße Haarsträhnen am Vorderkopf.

Im zweiten Teil der Filmreihe entwickelt sich eine Beziehung zwischen ihr und Bobby Drake (Iceman)..

In X-Men: Der letzte Widerstand wird sie schließlich von ihren Kräften "geheilt", wobei unklar ist, ob es eine dauerhafte Heilung ist, da auch Magneto, wenn auch eher unfreiwillig, "geheilt" wurde, und seine Kräfte am Ende dieses Films aber wieder langsam zurückkehr

In X-Men Zukunft ist Vergangenheit taucht sie nach der Zeitveränderung kurz auf, sie kommt händchenhaltend mit Bobby aus dem Unterricht. Es ist unklar ob sie ihre Fähigkeiten hat oder von ihnen "geheilt" wurde. Man vermutet das sie ihre Fähigkeiten hat, da sie noch im Institut lebt und zur Schule geht.

FähigkeitenBearbeiten

Sie kann, wenn sie jemanden anfasst, die Energie, Emotionen, Gedanken (und bei Mutanten auch Fähigkeiten) der angefassten Person absorbieren.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki