Fandom

X-Men Wiki

Vibranium

97Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Vibranium ist -ähnlich wie Adamantium- ein (fiktives) Metall aus dem Marvel-Universum, das extrem leicht ist und findet Anwendung in:


Den Storys zufolge beherbergt das Land Wakanda (in Afrika)), Heimat von Black Panther T 'Challa große Vorkommen an Vibranium. Das Metall hat die besondere Eigenschaft, selbst mächtigste Stöße kinetischer Energie und Schall zu absorbieren.

Veröffentlichungs-GeschichteBearbeiten

Vibranium erschien zum ersten mal in Daredavil # 13 (Februar 1966) aus der Feder von Stan Lee und Jack Kirby, nachdem es zunächst als hoch-seltenes Anti-metall nur in der Antarktis zu finden sein sollte, führte man später weitere Vorkommen in Wakanda ein.

Fiktive GeschichteBearbeiten

Vibranium kam erstmals vor 10.000 Jahren durch einen Meteoriten auf die Erde. Die erste dokumentierte Entdeckung des Vibraniums war während einer Expedition menschlicher Forscher in die Antarktis. Das besondere Isotop Vibranium trug den Namen "Anti-Metal" aufgrund seiner Eigenschaft andere Metalle aufzulösen, bzw. zu verflüssigen indem es Schwingungen in bestimmten Wellenlängen erzeugt, welche die molekularen Bindungen andere Metalle (einschließlich Adamantium) bricht. [Arktische Variante]


Die [Wakandanische Variante] ist in der Lage eine große, wenn auch begrenzte Menge kinetischer Energie (und Schallwellen) zu absorbieren, die dann zwischen den Molekulen des Metalls gespeichert wird. Dadurch wird das Metall immer härter wird bis die Kapazität erreicht ist und es bricht.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „http://en.wikipedia.org/wiki/Vibranium“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom {{{2}}} [{{{3}}} (Permanentlink)] und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „http://en.wikipedia.org/wiki/Vibranium“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom {{{2}}} [{{{3}}} (Permanentlink)] und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

http://en.wikipedia.org/wiki/Vibranium

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki